CMS Metasys in Martinhagen:

Metall-Ideen für einen besonderen Briefkasten

Ein Unternehmen aus Schauen-burg, das sich in Deutschland und sogar europaweit in bestem Licht präsentiert:

Gemeint ist die CMS Metasys GmbH, schon seit vielen Jahren im Schauenburger Ortsteil Martinhagen etabliert.

Die Produktionsstätte des Unternehmens befindet sich dort in der Waldstraße 10-12, Tel. 0 56 01 / 93 22 0, www.cms-metasys.de.

 

In jedem Supermarkt
Mit den Erzeugnissen der Firma sind wir alle vertraut. Sie finden sich in jedem Supermarkt und in jedem guten Einzelhandelsgeschäft und sie dienen dort als repräsen-tative Einrichtungsgegenstände den unterschiedlichsten Zwecken:

 
 

 

Der Konstrukteur von CMS Metasys, Yavuz Eligür (li.) und Mitarbeiter Andre Walder freuen sich, die Briefkastenanlage an ihrem Bestimmungsort zu verankern. (Foto: Wernicke)

         

Zum Beispiel zur optimalen Präsen-tation vieler Artikel (Obst und Ge-müse), als Weinregale, als Beutel-abroller in den entsprechenden Abteilungen, als Häppchenglocke im Lebensmittelbereich, als bequeme Sitzbänke zum Ausruhen oder als unverzichtbare Abfallbehälter im Eingangsbereich.

Elegantes Design
Und all diese Einrichtungsgegen-stände - generell aus Metall gefertigt - zeichnen sich durch ein ausgesprochen elegantes Design aus: Leichte Konstruktionen, denen Holz und farbige Verzierungen den optisch letzten Schliff verleihen.

Europaweit tätig
Die Firma CMS Metasys GmbH wurde im Jahre 1994 von Dirk Conzelmann gegründet. Sie avancierte im Laufe der Jahre zu einem Fachunternehmen, das von den Supermarktketten in Deutschland und in ganz Europa geschätzt wird. Entwicklung und Fertigung der Produkte (vom rohen Edelstahlblech bis zum auslieferungsfähigen Endprodukt) erfolgen ausschließlich am Standort Martinhagen unter Einbeziehung modernster Technologien.

 

Mehr als 50 Mitarbeiter werden in den Fertigungsprozess einbezogen und garantieren mit ihren speziellen Erfahrungen ein Höchstmaß an Präzision - beim nächsten Einkauf im Supermarkt lässt sich das leicht überprüfen. Und da sich das Unternehmen nach wie vor auf Expansionskurs befindet, werden weitere Mitarbeiter gesucht!

Für die Hirzsteinzwerge
Vor kurzem konnten Inhaber Dirk Conzelmann und sein Betriebsleiter aus dem Management-Team Dieter Eckstein eine besondere Sache in Angriff nehmen, die nicht - wie so oft - den Export ins europäische Ausland angeht, sondern ein ganz regional verhaftetes kleines, aber ansprechendes Projekt realisiert: Eine Briefkastenanlage für den Kindergarten der Hirzsteinzwerge im Schauenburger Ortsteil Elgershausen.

Für CMS Metasys eine Aufgabe, hier den Beweis anzutreten, dass das Unternehmen aus der betrieblichen Kompetenz heraus in der Lage ist, eine ansprechende Leistung zu bieten, die sich von der gewohnten Produktpalette absetzt.

 

Und das Ergebnis ist rundum gelungen, wovon man sich jetzt am Eingang zum Kindergarten überzeugen kann. Eine Konstruktion ist hier geglückt, die sich ganz elegant in modernem Design präsentiert und die weit über den Status eines reinen Zweckobjektes hinausgeht.

Optisch ansprechend in der formalen Gestaltung und zweifelsfrei erkennbar, dass es sich hier um den Briefkasten des Kindergartens handelt - eine solche Kombination gefällt!

Bei CMS Metasys, der Firma in der Region mit den ausgefallenen Ideen aus Metall, freut man sich natürlich ganz besonders über die positive Resonanz, die dieses Projekt (das zum Selbstkostenpreis verwirklicht wurde) gefunden hat. Zeigt sich doch, welche positiven Ergebnisse zustande kommen, wenn präzises Leistungsvermögen mit ideen-reichem Gestaltungswillen zusammentreffen ...
(pmw)

 

aus: Schauenburg Kurier, Juli 2011

Fenster schliessen